ejoPRO – Plattform für Beweger*innen

Datensicherheit und Datenhoheit sind spätestens seit der Aufdeckung der Massenüberwachung von Bürger*innen durch Geheimdienste ein Thema. In der hauptamtlichen Jugendarbeit und im ejo-Vorstand setzen wir deshalb seit einigen Monaten den Private Cloud Server von Protonet ein.

Datenspeicherung, aber auch Kommunikation und Projektarbeit wie z.B. die Vorbereitung von Veranstaltungen lassen sich damit einfach und sicher organisieren. Wir wollen diese Plattform jetzt für weitere Ehrenamtliche öffnen und starten darum das Projekt „ejoPRO“.

Ein Video von der Projektvorstellung verrät die wichtigsten Informationen zu ejoPRO