Allgemeine Hinweise und Nutzungsbedingungen

Allgemeiner Hinweis

Auch wenn es eigentlich selbstverständlich sein sollte, hier ein paar Regeln für die Nutzung von ejoPRO. Im Großen und Ganzen beschränken sie sich auf die einfache Vorgabe, dass man bitte alles unterlassen sollte, das den Betrieb des Servers behindert, andere Nutzer*innen stört oder beleidigt oder in irgendeiner Form gegen geltendes Recht verstößt. Zuwiderhandlungen können und werden mit dem Ausschluss vom Projekt geahndet werden.

Geleitet wird das Projekt ejoPRO vom E-Team – einem Team aus Ehrenamtlichen, das technisch und inhaltlich durch Referenten aus dem Landesjugendpfarramt Oldenburg unterstützt wird.

Verantwortungsvoller Umgang mit dem eigenen Passwort

Jede*r ist für seinen ejoPRO-Account verantwortlich. Um dem Missbrauch deines Kontos vorzubeugen, gebe dein Passwort niemals an Dritte weiter und lasse dein Passwort niemals offen herumliegen, so dass Dritte es lesen können.

Leistungen und Verfügbarkeit

Wir bemühen uns sehr um eine ständige Verfügbarkeit der angebotenen Dienste. Leider können wir diese jedoch nicht zu 100% garantieren. Insbesondere sind zeitweise Wartungsarbeiten am Server notwendig. Wenn möglich versuchen wir, Wartungen vorher anzukündigen und in Zeiten mit geringer Aktivität zu verlegen, was aber leider nicht immer gelingt.

Datenschutz

Generell werden nur die zum Betrieb des Servers notwendigen Daten auf dem Server gespeichert. Das sind die Daten, die du bei einer Registrierung auf dem Server angibst oder später in deinem Profil ergänzt.

Es werden keine Daten an Dritte weitergeben, sofern wir nicht gesetzlich zur Herausgabe der Daten verpflichtet sind.

Einschränkungen

Grundsätzlich können alle ehren- und hauptamtlichen Aktiven der ejo sich bei ejoPRO anmelden. Dafür ist es notwendig, dass du das Formular auf dieser Webseite ausfüllst. Deine Daten werden vertraulich behandelt und an das E-Team weitergegeben, die sich um alles weitere kümmern.

Es gilt das deutsche Gesetz. Verboten sind sämtliche Formen von Beleidigung, Diskriminierung, illegalem Filesharing, Belästigung anderer User und kommerzielle Werbung. Der Server dient ausschließlich zur Speicherung von Daten, die im Rahmen der Kinder- und Jugendarbeit verwendet werden. Die Speicherung privater Daten ist nicht erlaubt.

Alle Aktivitäten die zu einer Einschränkung des Serverbetriebs führen könnten, sind untersagt.
Generell behalten wir uns die Möglichkeit vor, Nutzer*innen, die diesen Nutzungsbedingungen zuwider handeln, ohne vorherige Warnung vom Server auszuschließen und deren Account zu deaktivieren.

Änderung der Nutzungsbedingungen

Sollten sich die Nutzungsbedingungen ändern, wird in der FAQ-Gruppe auf dem Server darüber informiert.
Die neuen Nutzungsbedingungen werden frühestens 14 Tage nach Änderung wirksam. Wer seinen Account nach Ablauf der Frist weiterhin nutzt, stimmt damit den neuen Nutzungsbedingungen zu.